Facility management team essen

Werden Sie Teil der Familie

Als stetig wachsendes mittelständisches Familienunternehmen sind wir immer auf der Suche nach neuen Talenten, für die das Thema Immobilien eine Herzensangelegenheit ist. Hier finden Sie unsere aktuellen Stellenausschreibungen sowie die Möglichkeit zur Bewerbung.

Attraktive Vergütung

Dynamisches Team

Modernes Arbeitsumfeld

Immobilienkaufmann / Objektverwalter (m/w/d)

Lassen Sie uns gemeinsam die Zukunft des Wohnens nachhaltig gestalten, ab sofort und mit ganz viel Freude und Möglichkeiten im neuen Job.

Stellenprofil

Informationen zur Stelle

Als mittelständisches und soziales Familienunternehmen sind wir seit 1990 in Nordrhein-Westfalen bekannt. Für unsere Hauptniederlassung in Essen (Ruhr) suchen wir eine zuverlässige und langfristige Unterstützung, welche wir in unser sympathisches Unternehmen als Immobilienverwalter (m/w/d) aufnehmen möchten.

Für ein erfolgreiches familiengeführtes Unternehmen mit neuem Standort suchen wir für einen zeitnahen Arbeitsbeginn nach einem Immobilienkaufmann / Objektverwalter (m/w/d) in Vollzeit.


Was wir Ihnen bieten

  • Unbefristeter Arbeitsvertrag in einem aufstrebenden Familienunternehmen
  • Standorte in Essen und Münster
  • Eine attraktive und leistungsorientierte Vergütung mit anteiligen Erfolgsbonus
  • Büroräume mit sympathischen Kolleg:innen
  • Firmenwagen
  • Mobiltelefon
  • Modernes, komplett neu eingerichtetes Arbeitsumfeld
  • Anspruchsvolle und vielfältige Aufgaben mit einer hohen Eigenverantwortlichkeit
  • Einzigartige Betriebsausflüge
  • Gutscheinkarten zur freien Verwendung (steuerfreier Sachbezug)

Ihre Aufgaben

  • Verwaltung von Wohnimmobilien von A bis Z
  • Ansprechperson für Mieter:innen, Mietinteressent:innen und Eigentümer:innen sein
  • Vereinbaren von und Teilnahme an Eigentümerversammlungen
  • Komplette Korrespondenz mit Mieter:innen, Versorger:innen und externen Dienstleistern
  • Erstellung von Betriebskosten- und Jahresabrechnungen
  • Erstellung von Wirtschaftsplänen
  • Mahnwesen in Zusammenarbeit mit der Buchhaltung
  • Allgemeine Tätigkeiten des täglichen Bedarfs für eine ordnungsgemäße Verwaltung

Ihr Profil

  • Abgeschlossene Ausbildung als Immobilienkaufmann (m/w/d) oder kaufmännisches Ausbildung mit Zusatzqualifikationen im Immobilienbereich
  • Mehrjährige Berufserfahrung in ähnlicher Position wünschenswert
  • Selbstständige und zuverlässige Arbeitsweise mit hohem Qualitätsanspruch

Winterdienst (m/w/d)

Damit die Mieter:innen trotz Schnee und Eis die Immobilie uneingeschränkt nutzen können, stellen Sie sicher, dass die Wege und Straßen zur Immobilie geräumt sind und die Fahrzeuge freie Fahrt haben.

Gebäudereiniger (m/w/d)

Der Aufgabenbereich der Gebäudereinigung ist abwechslungsreich und flexibel. Reinigungsarbeiten werden sowohl innerhalb als auch außerhalb von Gebäuden durchgeführt. Als reinigende Person müssen Sie in der Lage sein, Reinigungsmittel zweckbezogen auszuwählen, im richtigen Verhältnis anzumischen und einzusetzen.

Jetzt bewerben

Maximale Upload-Größe: 10 MiB

Informationen zum Datenschutz

* Pflichtfelder

Datenschutzinformationen für Bewerber:innen

Betroffeneninformationen:

Information zum Datenschutz über unsere Verarbeitung von Bewerberdaten
nach Art. 13, 14 und 21 der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)

Oehler Immobilien- und Hausverwaltung GmbH
Sachsenring 117
45279 Essen

Liebe Bewerber:innen,

wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Unternehmen. Gemäß den Vorgaben der Art. 13, 14 und 21 der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) informieren wir Sie hiermit über die Verarbeitung der von Ihnen im Rahmen des Bewerbungsprozesses übermittelten, sowie ggf. von uns erhobenen personenbezogenen Daten und Ihre diesbezüglichen Rechte. Um zu gewährleisten, dass Sie in vollem Umfang über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen des Bewerbungsprozesses informiert sind, nehmen Sie bitte nachstehende Informationen zur Kenntnis.

1. Verantwortliche Stelle im Sinne des Datenschutzrechts

Oehler Immobilien- und Hausverwaltung GmbH
Sachsenring 117
45279 Essen
0201531296
datenschutz@immobilien-hausverwaltung.com
www.Oehler.gmbh

2. Kontaktdaten unseres Datenschutzbeauftragten

PROLIANCE GmbH / datenschutzexperte.de
Datenschutzbeauftragter
Leopoldstr. 21
80802 München
E-Mail: datenschutzbeauftragter@datenschutzexperte.de

3. Zwecke und Rechtsgrundlagen der Verarbeitung

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten im Einklang mit den Bestimmungen der europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG), soweit dies für die Entscheidung über die Begründung eines Beschäftigungsverhältnisses mit uns erforderlich ist. Rechtsgrundlage ist dabei Art. 88 DSGVO i. V. m. § 26 BDSG für Zwecke des Beschäftigungsverhältnisses, wenn dies für die Entscheidung über die Begründung eines Beschäftigungsverhältnisses erforderlich ist. Weiterhin können wir personenbezogene Daten von Ihnen verarbeiten, sofern dies zur Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen (Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO) oder zur Abwehr oder Geltendmachung von Rechtsansprüchen erforderlich ist. Rechtsgrundlage ist dabei Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Das berechtigte Interesse ist beispielsweise eine Beweispflicht in einem Verfahren nach dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG).

Erteilen Sie uns eine ausdrückliche Einwilligung zur Verarbeitung von personenbezogenen Daten für bestimmte Zwecke, ist die Rechtmäßigkeit dieser Verarbeitung auf Basis Ihrer Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO gegeben. Eine erteilte Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden (s. Ziffer 9 dieser Datenschutzinformation). 

Kommt es zu einem Beschäftigungsverhältnis zwischen Ihnen und uns, können wir gemäß Art. 88 DSGVO i. V. m. § 26 BDSG die bereits von Ihnen erhaltenen personenbezogenen Daten für Zwecke des Beschäftigungsverhältnisses weiterverarbeiten, soweit dies für die Durchführung oder Beendigung des Beschäftigungsverhältnisses oder zur Ausübung bzw. Erfüllung der sich aus einem Gesetz oder einem Tarifvertrag, einer Betriebs- oder Dienstvereinbarung (Kollektivvereinbarung) ergebenden Rechte und Pflichten der Interessenvertretung der Beschäftigten erforderlich ist.

4. Kategorien personenbezogener Daten

Wir verarbeiten nur solche Daten, die im Zusammenhang mit Ihrer Bewerbung stehen. Dies können allgemeine Daten zu Ihrer Person (Name, Anschrift, Kontaktdaten etc.), Angaben zu Ihrer beruflichen Qualifikation und Schulausbildung, Angaben zur beruflichen Weiterbildung sowie ggf. weitere Daten sein, die Sie uns im Zusammenhang mit Ihrer Bewerbung übermitteln.

5. Quellen der Daten

Wir verarbeiten personenbezogene Daten, die wir im Rahmen der Kontaktaufnahme bzw. Ihrer Bewerbung von Ihnen postalisch oder per E-Mail erhalten bzw. die Sie uns über Jobbörsen übermitteln.

6. Empfänger der Daten

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten innerhalb unseres Unternehmens ausschließlich an die Bereiche und Personen weiter, die diese Daten zur Erfüllung der vertraglichen und gesetzlichen Pflichten bzw. zur Umsetzung unseres berechtigten Interesses benötigen.

Eine Datenweitergabe an Empfänger außerhalb des Unternehmens erfolgt ansonsten nur, soweit gesetzliche Bestimmungen dies erlauben oder gebieten, die Weitergabe zur Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen erforderlich ist oder uns Ihre Einwilligung vorliegt.

7. Übermittlung in ein Drittland

Eine Übermittlung in ein Drittland ist nicht beabsichtigt.

8. Dauer der Datenspeicherung

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten, solange dies für die Entscheidung über Ihre Bewerbung erforderlich ist. Ihre personenbezogenen Daten bzw. Bewerbungsunterlagen werden spätestens sechs Monate nach Beendigung des Bewerbungsverfahrens (z.B. der Bekanntgabe der Absageentscheidung) gelöscht, sofern nicht eine längere Speicherung rechtlich erforderlich oder zulässig ist.
Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten darüber hinaus nur, soweit dies gesetzlich oder im konkreten Fall zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen für die Dauer eines Rechtsstreits erforderlich ist.

Für den Fall, dass Sie einer längeren Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten zugestimmt haben, speichern wir diese nach Maßgabe Ihrer Einwilligungserklärung.

Kommt es im Anschluss an das Bewerbungsverfahren zu einem Beschäftigungs-, Ausbildungs– oder Praktikantenverhältnis, werden Ihre Daten, soweit erforderlich und zulässig, zunächst weiterhin gespeichert und anschließend in die Personalakte überführt.

Gegebenenfalls erhalten Sie im Anschluss an das Bewerbungsverfahren eine Einladung zur Aufnahme in unseren Talentpool. Dies erlaubt uns, Sie auch in Zukunft bei passenden Vakanzen bei unserer Bewerberauswahl zu berücksichtigen. Liegt uns eine entsprechende Einwilligung Ihrerseits vor, werden wir Ihre Bewerbungsdaten nach Maßgabe Ihrer Einwilligung bzw. ggf. zukünftigen Einwilligungen in unserem Talentpool speichern.

9. Ihre Rechte

Jede betroffene Person hat das Recht auf Auskunft nach Art. 15 DSGVO, das Recht auf Berichtigung nach Art. 16 DSGVO, das Recht auf Löschung nach Art. 17 DSGVO, das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Art. 18 DSGVO, das Recht auf Mitteilung nach Art. 19 DSGVO sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit nach Art. 20 DSGVO.

Darüber hinaus besteht ein Beschwerderecht bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde nach Art. 77 DSGVO, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht rechtmäßig erfolgt. Das Beschwerderecht besteht unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs.

Sofern die Verarbeitung von Daten auf Grundlage Ihrer Einwilligung erfolgt, sind Sie nach Art. 7 DSGVO berechtigt, die Einwilligung in die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit zu widerrufen. Bitte beachten Sie, dass der Widerruf erst für die Zukunft wirkt. Nicht davon betroffen sind Verarbeitungen, die vor dem Widerruf erfolgt sind. Bitte beachten Sie zudem, dass wir bestimmte Daten für die Erfüllung gesetzlicher Vorgaben ggf. für einen bestimmten Zeitraum aufbewahren müssen (s. Ziffer 8 dieser Datenschutzinformation).

Widerspruchsrecht

Soweit die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO zur Wahrung berechtigter Interessen erfolgt, haben Sie gemäß Art. 21 DSGVO das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung dieser Daten einzulegen. Wir verarbeiten diese personenbezogenen Daten dann nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen. Diese müssen Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung muss der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen dienen.

Zur Wahrung Ihrer Rechte können Sie sich unter den in Ziffer 1 angegebenen Kontaktdaten an uns wenden.

10. Erforderlichkeit der Bereitstellung personenbezogener Daten

Die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen von Bewerbungsprozessen erfolgt freiwillig. Wir können eine Entscheidung zur Begründung eines Beschäftigungsverhältnisses jedoch nur treffen bzw. ein Beschäftigungsverhältnis mit Ihnen nur begründen, sofern Sie solche personenbezogenen Daten angeben, die zur Durchführung der Bewerbung erforderlich sind.

11. Automatisierte Entscheidungsfindung

Die Entscheidung über Ihre Bewerbung beruht nicht ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung. Somit findet keine automatisierte Entscheidung im Einzelfall im Sinne des Art. 22 DSGVO statt.

Haben Sie eine Frage zum Bewerbungsprozess? Wir sind für Sie erreichbar!
Tel.: 0201 - 719 990 290 0